Sie sind hier: Home > Regional >

Borussia Dortmund ohne Alcacer und Delaney nach Brügge

Dortmund  

Borussia Dortmund ohne Alcacer und Delaney nach Brügge

17.09.2018, 11:56 Uhr | dpa

Borussia Dortmund muss zum Start in die diesjährige Champions League auf Paco Alcacer und Thomas Delaney verzichten. Beide Profis fehlten beim Abflug des Fußball-Bundesligisten zum Spiel am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) beim FC Brügge wegen muskulärer Probleme. Für Delaney dürfte der wiedergenesene Julian Weigl in die Startelf rücken.

Nach dem frühen Aus in der vorigen Saison will der Revierclub in diesem Wettbewerb wieder an bessere Zeiten anknüpfen. "Natürlich ist das keine einfache Gruppe, aber mit unserer Qualität sollten wir uns da durchsetzen. Wir können nach dem guten Saisonstart mit Selbstvertrauen da hinfliegen", sagte BVB-Kapitän Marco Reus am Montag.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal