Sie sind hier: Home > Regional >

Sigmar Gabriel wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt Goslar

Goslar  

Sigmar Gabriel wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt Goslar

21.09.2018, 02:47 Uhr | dpa

Sigmar Gabriel wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt Goslar. Sigmar Gabriel (SPD)

Sigmar Gabriel (SPD), ehemaliger Bundesaußenminister, wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt Goslar. Foto: Jörg Carstensen/Archiv (Quelle: dpa)

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel wird heute Ehrenbürger von Goslar. Zu dem Festakt in der Kaiserpfalz (19.00 Uhr) werden rund 500 Gäste erwartet. Die Laudatio auf den früheren SPD-Chef wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier halten. Beide sollen sich im Anschluss in das Goldene Buch der Stadt eintragen.

Gabriel bekommt die Ehrenbürgerwürde, weil er seine Heimatstadt aus Sicht des Stadtrats nie aus den Augen verloren und sich stets für sie eingesetzt hat. Der frühere niedersächsische Ministerpräsident und Ex-Bundesumwelt- und -wirtschaftsminister wurde am 12. September 1959 in Goslar geboren. Er wohnt bis heute mit seiner Familie in der alten Kaiserstadt am nördlichen Harzrand.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: