Sie sind hier: Home > Regional >

Alte Wegbegleiter, neue Wege: Schauspiel Dortmund feiert

Dortmund  

Alte Wegbegleiter, neue Wege: Schauspiel Dortmund feiert

21.09.2018, 08:04 Uhr | dpa

Alte Wegbegleiter, neue Wege: Schauspiel Dortmund feiert. Kay Voges

Kay Voges Intendant beim Schauspiel Dortmund. Foto: Bernd Thissen/Archiv (Quelle: dpa)

Mit alten Wegbegleitern feiert das Schauspiel Dortmund am Sonntag seinen 50. Geburtstag. Vor einem halben Jahrhundert war die zuvor als Opernhaus genutzte Spielstätte eingeweiht worden und wird seither als Bühne des Dortmunder Schauspiel-Ensembles genutzt. Zum Jubiläum stehen Konzerte der Ensemblemitglieder und Schauspiel-Musiker sowie Lesungen, Diskussionsrunden und Spielszenen auf dem Programm. Neben politischen Gästen haben auch rund 200 Ehemalige ihr Kommen angekündigt, darunter Claus-Dieter Clausnitzer (bekannt als kiffender Kommisars-Vater aus dem "Münster-Tatort"), Renan Demirkan (unter anderem "Mordkommission Istabnbul") oder der ehemalige Schauspieldirektor Jens Pesel.

Seit das Theater ab 2010 unter Leitung des experimentierfreudigen Intendanten Kay Voges steht, befindet es sich im Aufwind und ist aus dem Schatten anderer bekannter Bühnen in Nordrhein-Westfalen hervorgetreten. In der jährlichen Umfrage der "Welt am Sonntag" war das Haus von Kritikern dreimal hintereinander zum NRW-Theater des Jahres gekürt worden. Voges und sein Team gelten als Pioniere beim digitalen Wandel in der Theaterwelt. Sie planen derzeit den Aufbau einer Weiterbildungs- und Forschungsakademie zu dem Thema in Dortmund.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal