Sie sind hier: Home > Regional >

Kandidat-O-Mat startet erstmals bei Oberbürgermeisterwahlen

Freiburg im Breisgau  

Kandidat-O-Mat startet erstmals bei Oberbürgermeisterwahlen

21.09.2018, 10:28 Uhr | dpa

Wenige Wochen vor den Oberbürgermeisterwahlen in Villingen-Schwenningen und Offenburg lassen alle Kandidaten ihre Programme vorab im Internet direkt vergleichen. Erstmals zu Oberbürgermeisterwahlen in Baden-Württemberg werde ein sogenannter Kandidat-O-Mat eingerichtet, teilte die Landeszentrale für politische Bildung am Freitag in Freiburg mit. Zu rund 30 kommunalpolitischen Themen seien die Positionen der Bewerber abgefragt worden. Bürger könnten bequem von zu Hause aus mit wenigen Klicks vergleichen und sich ein Bild machen.

Der Kandidat-O-Mat erhöhe die Transparenz und werbe für Politik, sagte ein Sprecher. In Kommunen im Südwesten sei er bislang nicht verankert. Seit Jahren gibt es das Angebot bei überregionalen Wahlen, etwa auf Bundes- und Landesebene (Wahl-O-Mat).

In Villingen-Schwenningen wird am 7. Oktober ein neues Stadtoberhaupt gewählt, in Offenburg am 14. Oktober. In beiden Städten gibt es jeweils sechs Bewerber. Sie bemühen sich um die Nachfolge der jeweiligen Amtsinhaber, die nach 16 Jahren nicht mehr antreten.

Premiere bei einer Oberbürgermeisterwahl sollte der Kandidat-O-Mat im Frühjahr in Freiburg haben. Doch weil Amtsinhaber Dieter Salomon (Grüne) sich im Gegensatz zu den anderen Kandidaten nicht beteiligte, wurde das Projekt gestoppt. Salomon wurde im Mai abgewählt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: