Sie sind hier: Home > Regional >

Ulla-Hahn-Preis für Berliner Autorin Karoline Menge

Monheim am Rhein  

Ulla-Hahn-Preis für Berliner Autorin Karoline Menge

21.09.2018, 12:48 Uhr | dpa

Ulla-Hahn-Preis für Berliner Autorin Karoline Menge. Jury-Vorsitzende Ulla Hahn

Jury-Vorsitzende Ulla Hahn. Foto: Arno Burgi/Archiv (Quelle: dpa)

Die Berliner Schriftstellerin Karoline Menge (31) erhält in diesem Jahr den mit 10 000 Euro dotierten Ulla-Hahn-Autorenpreis. Menge bekomme die Auszeichnung für ihren im August veröffentlichten ersten Roman "Warten auf Schnee", teilte die Stadt Monheim am Freitag mit. Das Buch sei "spannend wie ein Krimi" und die existenzielle Thematik beeindruckend, erklärte die Jury, deren Vorsitz die in Monheim aufgewachsene, vielfach ausgezeichnete Autorin Ulla Hahn hat. Menge erzählt die Geschichte einer zerbrochenen Familie aus der Sicht des sechzehnjährigen Mädchens Pauli und nutzt dabei Elemente des Horrorfilms.

Die Auszeichnung soll Ende 2018 verliehen werden. Der Preis wird alle zwei Jahre für ein Erstlingswerk von Autoren unter 35 Jahren vergeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal