Sie sind hier: Home > Regional >

Krankenhaus Heide: Patient missbraucht Patientin

Heide  

Krankenhaus Heide: Patient missbraucht Patientin

21.09.2018, 18:29 Uhr | dpa

Ein 27 Jahre alter Patient soll im Heider Westküstenklinikum eine 84-jährige Patientin missbraucht haben. Wie der NDR Welle Nord am Freitag berichtete, ereignete sich die Tat bereits am 16. September in einem Krankenzimmer. Der Tatverdächtige befindet sich auf freiem Fuß, weil keine Haftgründe vorliegen. Der Mann habe einen festen Wohnsitz im Kreis Dithmarschen, zitierte der Sender den Sprecher der Staatsanwaltschaft Itzehoe, Peter Müller-Rakow. Weitere Angaben wollte er aus ermittlungstaktischen Gründen nicht machen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal