Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Frontalcrash: Zwei Männer verbrennen in Autowrack

Offenbach am Main  

Nach Frontalcrash: Zwei Männer verbrennen in Autowrack

23.09.2018, 09:59 Uhr | dpa

Nach Frontalcrash: Zwei Männer verbrennen in Autowrack. Ein Polizeiauto

Der Schriftzug "Stop" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Zwei Männer sind nach einem Frontalzusammenstoß in Offenbach am Samstagabend in ihrem Auto verbrannt. Aus dem anderen beteiligten Wagen konnten Einsatzkräfte eine junge Frau und einen jungen Mann mit schweren Verletzungen bergen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Wie es zu dem Unfall klar, sei bisher unklar.

Die Straße sei an der Unfallstelle außerhalb von Offenbach breit, sagte ein Polizeisprecher. Es gebe in jeder Richtung zwei Fahrstreifen, erlaubt seien dort 70 Stundenkilometer. Nach Polizeiangaben prallten dort die beiden Autos zusammen, der stadteinwärts fahrende Wagen fing sofort Feuer. Der 44 Jahre alte Fahrer und sein 29 Jahre alter Beifahrer verbrannten darin vor dem Eintreffen der Rettungskräfte.

Eine 25 Jahre alte Frau und ein 25 Jahre alter Mann waren in dem anderen Unfallfahrzeug schwer verletzt eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Wie es zu dem Unfall kam, soll nun ein Gutachter ermitteln.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal