Sie sind hier: Home > Regional >

Zerbrochene Scheiben durch Steinewürfe auf Linienbusse

Erkrath  

Zerbrochene Scheiben durch Steinewürfe auf Linienbusse

24.09.2018, 13:38 Uhr | dpa

Zerbrochene Scheiben durch Steinewürfe auf Linienbusse. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv (Quelle: dpa)

Mit Steinen haben Unbekannte in Erkrath Scheiben von fahrenden Linienbussen eingeworfen. Bei der ersten Wurfattacke in der Nacht zum Samstag befanden sich keine Fahrgäste an Bord. Bei der zweiten Wurfattacke am Samstagabend saßen sechs Fahrgäste in dem betroffenen Bus, als Scheiben zu Bruch gingen, teilte die Polizei am Montag mit. Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Dass die Taten von denselben Tätern verübt wurden, hält die Polizei für wahrscheinlich. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal