Sie sind hier: Home > Regional >

22 Mieterstromprojekte in Thüringen geplant

Erfurt  

22 Mieterstromprojekte in Thüringen geplant

25.09.2018, 06:19 Uhr | dpa

22 Mieterstromprojekte in Thüringen geplant. Solaranlage

Eine Solarpanele auf dem Dach eines Mietshauses. Foto: Martin Schutt/Archiv (Quelle: dpa)

Das Interesse an Mieterstromprojekten, bei dem Wohnungen in Mehrfamilienhäusern mit Solarstrom vom Dach versorgt werden, steigt in Thüringen langsam. Für die Förderung werde jetzt auch das Landesprogramm Solar-Invest genutzt, sagte Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) in Erfurt. Ein erstes Projekt, das vom Land gefördert werde, sei eine 100 Quadratmeter große Solaranlage in Erfurt, die 30 Wohnungen und acht Gemeinschaftsräume mit Sonnenstrom versorgt. Sie sollte am Dienstag in Betrieb gehen. Nach Angaben des Umweltministeriums liegen 22 Förderanträge für Mieterstromanlagen über 247 000 Euro derzeit vor. Davon seien 12 bewilligt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: