Sie sind hier: Home > Regional >

Experte: Keine Belege für neuen Nachwuchs bei Wölfin

Jena  

Experte: Keine Belege für neuen Nachwuchs bei Wölfin

25.09.2018, 12:52 Uhr | dpa

Experte: Keine Belege für neuen Nachwuchs bei Wölfin. Ein Wolf

Ein Wolf steht in seinem Gehege. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

Nach einem Augenzeugenbericht über Wolfswelpen bei Ohrdruf hat sich der Wolfexperte des Thüringer Nabu zu Wort gemeldet. "Sichtungen gibt es viele, wichtig sind Belege", sagte Silvester Tamás am Dienstag. Diese fehlten aber für Nachwuchs bei Thüringens einziger nachgewiesener Wölfin mit Revier auf dem Truppenübungsplatz Ohrdruf. Zuvor berichtete die "Thüringer Allgemeine" (Dienstag) über einen Schäfer, der am Sonntag bei Ohrdruf zwei Wölfe und vier Welpen gesehen haben will.

Auf dem Platz und rund um das Revier liefern viele Wildkameras Aufnahmen der Wölfin. "Auf den Bildern haben wir bisher keine Hinweise entdeckt, dass die Wölfin ein ausgeprägtes Gesäuge hatte", sagte Tamàs. Milchdrüsen hätten aber sichtbar sein müssen, wenn sie Nachwuchs großgezogen hätte.

Auf den jüngsten Aufnahmen aus diesem Monat sei die Wölfin selbst zusammen mit mindestens einem Rüden zu sehen. Tamàs geht davon aus, dass es sich bei dem Tier mit dunklem Fell um einen der Mischlinge handelt, die die Wölfin im vergangenen Jahr mit einem Haushund gezeugt hatte. Inzwischen wurden drei der Mischlinge erschossen, damit sie sich nicht vermehren und den Genpool der Art Wolf gefährden. Auch dem zuständigen Umweltministerium liegen keine Erkenntnisse über möglichen neuen Nachwuchs der Wölfin vor.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: