Sie sind hier: Home > Regional >

Bus fährt auf Lastwagen: Zehn Verletzte auf Autobahn 5

Ettlingen  

Bus fährt auf Lastwagen: Zehn Verletzte auf Autobahn 5

25.09.2018, 18:50 Uhr | dpa

Bus fährt auf Lastwagen: Zehn Verletzte auf Autobahn 5. Ein Polizeifahrzeug mit der Leuchtschrift "Unfall"

Ein Polizeifahrzeug mit der Leuchtschrift "Unfall". Foto: Stefan Puchner/Archiv (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall mit einem Reisebus auf der Autobahn 5 bei Ettlingen sind am Dienstag zehn Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Das Unglück geschah nach Angaben der Polizei im Bereich einer Baustelle zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd. Dabei hatte ein mit rund 20 Menschen besetzter Bus einen vor ihm fahrenden Lastwagen zu spät gesehen. Er fuhr auf den Laster auf, der sich wiederum auf einen Sattelzug schob.

Der 56 Jahre alte Busfahrer wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber befreit und ins Krankenhaus gebracht werden. Er wurde schwer verletzt. Lebensgefahr bestehe aber nicht, sagte eine Polizeisprecherin. Eine weitere Reisende kam ebenfalls ins Krankenhaus. Acht Businsassen wurden leicht verletzt.

Der Fahrer des Lastwagens kam mit dem Schrecken davon. Anfangs war von drei Leicht- und einem Schwerverletzten die Rede gewesen. Die Autobahn musste in Richtung Norden über Stunden gesperrt werden. Der Schaden belaufe sich auf rund 60 000 Euro, wie es weiter hieß.

Das Unglück ereignete sich in etwa in dem Bereich der A5, in dem Ende Juni eine Reiseleiterin in einem Bus getötet und 31 Menschen verletzt worden waren - allerdings in der Gegenrichtung, sagte die Sprecherin. Damals war ein Reisebus aus Oberfranken vor einer Großbaustelle der A5 zwischen Karlsruhe und Rastatt im stockenden Verkehr in einen Müllwagen gefahren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: