Sie sind hier: Home > Regional >

SPD nominiert Arne Lietz als Kandidaten für die Europawahl

Oschersleben (Bode)  

SPD nominiert Arne Lietz als Kandidaten für die Europawahl

28.09.2018, 20:20 Uhr | dpa

SPD nominiert Arne Lietz als Kandidaten für die Europawahl. Arne Lietz (SPD)

Der SPD-Europaabgeordnete Arne Lietz. Foto: Jens Wolf/Archiv (Quelle: dpa)

Der bisherige sachsen-anhaltinische SPD-Europaabgeordnete Arne Lietz soll nach dem Willen seines Landesverbandes weiter in Brüssel tätig sein. Bei einem außerordentlichen Parteitag in Oschersleben wurde der 42-Jährige am Freitagabend mit 75 Prozent der Stimmen als Kandidat für die SPD-Bundesliste zur Europawahl vorgeschlagen.

Der im mecklenburgischen Güstrow geborene Lietz ist seit Juli 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments. Er hatte Geschichte, Politik und Pädagogik studiert und arbeitete zunächst für einen Bundestagsabgeordneten in Berlin, später für den Wittenberger Oberbürgermeister Eckhard Naumann (SPD).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal