Sie sind hier: Home > Regional >

Nordkirche: Besondere Gottesdienste sind in MV beliebt

Schwerin  

Nordkirche: Besondere Gottesdienste sind in MV beliebt

29.09.2018, 13:52 Uhr | dpa

Nordkirche: Besondere Gottesdienste sind in MV beliebt. Bikergottesdienst in Bad Doberan

Bikergottesdienst im Münster von Bad Doberan. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv (Quelle: dpa)

Dorffeste, Seebrücken, Traktortreffen - Gottesdienste zu bestimmten Anlässen, an ausgesuchten Orten oder für bestimmte Zielgruppen erfreuen sich einem Bericht der Nordkirche zufolge steigender Beliebtheit. Als Beispiele nannte der Schweriner Bischof Andreas von Maltzahn bei der Landessynode in Travemünde bei Lübeck am Samstag auch Tauf-Feste in der Natur, Gottesdienste zu Jubiläen, Regional- oder Biker-Gottesdienste.

Die Zahl der evangelischen Gottesdienste habe in Mecklenburg-Vorpommern in den vergangenen Jahren zwar abgenommen, die Zahl der Besucher sei jedoch stabil geblieben, wurde von Maltzahn in einer Mitteilung zitiert. "Die Zahl der Kirchenmitglieder ist zwar in unserem Bundesland deutlich geringer, ihre Bindung an das Format Gottesdienst jedoch vergleichsweise hoch", sagte von Maltzahn. Nur etwa jeder fünfte Einwohner von Mecklenburg-Vorpommern ist Mitglied einer Kirche.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal