Sie sind hier: Home > Regional >

Thüringer BMW-Werk wird 2019 erweitert

Krauthausen  

Thüringer BMW-Werk wird 2019 erweitert

02.10.2018, 06:18 Uhr | dpa

Thüringer BMW-Werk wird 2019 erweitert. Thüringer BMW-Werk

Blick in die Produktion des BMW Group Werks Eisenach. Foto: Jörg Carstensen/Archiv (Quelle: dpa)

Anfang nächsten Jahres sollen die Bagger für die bisher größte Erweiterung des BMW-Werks in Eisenach rollen. Derzeit liefen die Planung und die Vorbereitungsarbeiten für das Projekt, mit dem der Münchner Automobilbauer das Thüringer Werk zu seinem weltweit größten Werkzeugbaustandort ausbauen will. "Wir liegen mit dem Projekt im Zeitplan. Es gibt keine Verzögerungen", sagte Unternehmenssprecher Jochen Müller auf Anfrage. Geplant seien bis 2022 Investitionen von 42 Millionen Euro. Derzeit beschäftige das Werk, in dem Presswerkzeuge für die Karosseriefertigung gebaut werden, 260 Mitarbeiter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal