Sie sind hier: Home > Regional >

Dresden: Erstes Zifferblatt der Turmuhr Lukaskirche zurück

Dresden  

Dresden: Erstes Zifferblatt der Turmuhr Lukaskirche zurück

04.10.2018, 13:04 Uhr | dpa

Dresden: Erstes Zifferblatt der Turmuhr Lukaskirche zurück. Erstes Zifferblatt der Turmuhr Lukaskirche

Der Uhrentechniker Jörg Hippe entlädt an der Lukaskirche einen Hänger mit dem neuen Zifferblatt. Foto: Sebastian Kahnert (Quelle: dpa)

Nach 73 Jahren bekommt die Dresdner Lukaskirche wieder eine Turmuhr. Die Uhrentechniker Andreas und Tobias Vogler bauten am Donnerstag das erste von insgesamt vier Zifferblättern am rekonstruierten Hauptturm ein. Wegen des Gerüsts konnten sie zunächst nur die untere Hälfte montieren, die obere sowie das moderne Uhrwerk sollen am Freitag folgen. "In Betrieb geht die Turmuhr erst, wenn das Gerüst weg ist", sagte der Vorsitzende des Fördervereins Lukaskirche, Jens Christian Giese. Mit einem weiteren Ziffernblatt wird um Spenden für die Wiedererrichtung des 1945 zerstörten Lukasturms geworben. Bisher kamen knapp 214 000 Euro zusammen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal