Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte zünden Wohnungstür mit Brandbeschleuniger an

Burg (bei Magdeburg)  

Unbekannte zünden Wohnungstür mit Brandbeschleuniger an

06.10.2018, 14:52 Uhr | dpa

Unbekannte haben die Wohnungstür einer Familie in Burg (Jerichower Land) mit Hilfe eines Brandbeschleunigers angezündet. Die Feuerwehr konnte den Brand in der Nacht zu Samstag löschen, wie die Polizei mitteilte. In der Wohnung des Mehrfamilienhauses befand sich eine aus Syrien stammende Frau mit ihren drei Kindern. Sie konnten gerettet und in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie erlitten einen Schock. In dem Haus leben Deutsche und Ausländer. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wird eine rassistische Tat ausgeschlossen. Die genauen Hintergründe sollen nun ermittelt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal