Sie sind hier: Home > Regional >

34-Jähriger wegen unerlaubter Einfuhr von Waffen vor Gericht

Nürnberg  

34-Jähriger wegen unerlaubter Einfuhr von Waffen vor Gericht

08.10.2018, 03:38 Uhr | dpa

34-Jähriger wegen unerlaubter Einfuhr von Waffen vor Gericht. Statue der Justitia

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in der Hand. Foto: David Ebener/Archiv (Quelle: dpa)

Weil er unerlaubt Waffen aus der Slowakei nach Deutschland gebracht haben soll, muss sich ein 34-Jähriger ab heute vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten. Laut Anklage hatte der Mann unter anderem Pistolen, Kriegswaffen, Munition und Sprengstoff mit sich im Auto geführt. Demnach wollte er die Waffen verkaufen. Der Mann wurde im Februar dieses Jahres bei einer Polizeikontrolle auf der Autobahn 3 im Landkreis Erlangen-Höchstadt festgenommen. Er soll unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis unterwegs gewesen sein. Angeklagt ist er unter anderem wegen vorsätzlicher und unerlaubter Einfuhr diverser Waffen. Bis Freitag sind insgesamt drei Termine für den Prozess angesetzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal