Sie sind hier: Home > Regional >

Zauberexperten halten wenig von Erklärvideos

Pullach im Isartal  

Zauberexperten halten wenig von Erklärvideos

08.10.2018, 07:36 Uhr | dpa

Zauberexperten halten wenig von Erklärvideos. Zauberakademie Deutschland

Eine Schülerin der Zauberakademie, studiert einen Trick ein, während Harold Voit, Gründer der Akademie, sie beobachtet. Foto: Matthias Balk/Archiv (Quelle: dpa)

Wer zaubern lernen will, findet im Internet jede Menge Erklärvideos - doch die Profis halten davon recht wenig. "Das ist ein ganz gutes Ding, um Leute mit Zauberei zu infizieren", sagte Michelle Spillner vom Magischen Zirkel von Deutschland. Aber meist seien die Clips zu schlecht, um gut zaubern zu lernen. "Jugendliche verlieren schnell die Lust, weil sie merken, dass Zauberei nicht nur der Trick ist, sondern Dramaturgie dazugehört."

Ähnlich äußerte sich der Leiter der Zauberakademie Deutschland in Pullach bei München, Harold Voit. Deshalb arbeiteten dort Dozenten, die die Zauberschüler korrigieren, ihnen sagen, was verkehrt war. "Und das geht bei YouTube eben nicht", sagte Voit. "Da macht man einfach nur nach."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: