Sie sind hier: Home > Regional >

Greifswalder Ballettfestival Tanztendenzen expandiert

Schwerin  

Greifswalder Ballettfestival Tanztendenzen expandiert

10.10.2018, 11:24 Uhr | dpa

Das Greifswalder Ballettfestival "Tanztendenzen" expandiert 25 Jahre nach seiner Gründung. Vom 22. bis 27. Oktober finde das Festival gleichzeitig in Stettin (Szczecin), Greifswald und Schwerin statt, teilte das Mecklenburgische Staatstheater am Mittwoch in der Landeshauptstadt mit. Eine Kooperation des Staatstheaters mit dem Verein Hebebühne in Greifswald, dem Theater Vorpommern und der Opera na Zamku in Stettin mache dies möglich.

Allein in Schwerin sollen fünf verschiedene Choreographien zu sehen sein - vom Solo bis zum Ensemblestück mit Tanz-Compagnien unter anderem aus Schweden, Polen, den Niederlanden, Israel und der Schweiz. Das Festival Tanztendenzen ist seit 1993 in Greifswald etabliert. Es soll jungen Choreographen auf dem Sprung in die internationale Szene als Plattform dienen. Es findet alle zwei Jahre statt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal