Sie sind hier: Home > Regional >

Triathlet Lange will Ironman-Titel auf Hawaii verteidigen

Kailua-Kona  

Triathlet Lange will Ironman-Titel auf Hawaii verteidigen

13.10.2018, 03:17 Uhr | dpa

Triathlet Lange will Ironman-Titel auf Hawaii verteidigen. Patrick Lange jubelt über seinen Ironman-Sieg auf Hawaii 2017

Patrick Lange aus Deutschland jubelt bei der Ironman-Weltmeisterschaft 2017 über seinen Sieg. Foto: Thierry Deketelaere/Archiv (Quelle: dpa)

Patrick Lange will heute seinen Titel bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii verteidigen. Der 32-Jährige aus dem hessischen Bad Wildungen muss sich bei dem Rennen über 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen allerdings auf große Konkurrenz gefasst machen. Unter anderem will Landsmann Sebastian Kienle aus Mühlacker seinen Triumph im Mekka der Triathleten von 2014 wiederholen.

Hinzu kommen starke internationale Langstreckenathleten. Fehlen bei der 40. Auflage des legendären Rennens wird der zweimalige Champion Jan Frodeno. Der 37-Jährige gebürtige Kölner ist nach einer Stressfraktur in der Hüfte vor wenigen Wochen nur als Zuschauer auf Hawaii.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal