Sie sind hier: Home > Regional >

Judith Williams über spätes Glück

Bad Vilbel  

Judith Williams über spätes Glück

14.10.2018, 12:10 Uhr | dpa

Judith Williams über spätes Glück. Judith Williams

Die Unternehmerin Judith Williams lacht während der 23. Jose Carreras Benefiz Gala. Foto: Ursula Düren/Archiv (Quelle: dpa)

Für Judith Williams, bekannt als Investorin aus der Vox-Fernsehsendung "Die Höhle der Löwen", ist es für die große Liebe nie zu spät. Im Gespräch mit Hit Radio FFH erzählte Williams am Sonntag, sie habe mit Mitte 30 schon die Hoffnung auf einen passenden Mann aufgegeben. "Ich dachte, ich sei unvermittelbar. Ständig in Aktion, immer neue Ideen, unternehmungslustig." Doch dann sei mit dem Schauspieler Alexander-Klaus Stecher (50) ein Mann in ihr Leben getreten, der ihre Leidenschaft geteilt habe. "Ein Mann, der dich versteht und unterstützt - das ist Gold wert. Sonst wird das echt eine Durststrecke in einer Ehe", sagte Williams. Die beiden sind seit 2011 verheiratet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal