Sie sind hier: Home > Regional >

AfD-Landeschef Sichert kündigt "starke Opposition" an

München  

AfD-Landeschef Sichert kündigt "starke Opposition" an

14.10.2018, 19:06 Uhr | dpa

Die bayerische AfD will die CSU im Landtag künftig unter Druck setzen. "Es wird eine starke bürgerliche Opposition im bayerischen Landtag geben, die der CSU sehr genau auf die Finger guckt und genau darauf achtet, dass das umgesetzt wird, was im Sinne der Bürger ist", sagte der AfD-Landesvorsitzende Martin Sichert am Sonntagabend in München. Seine Partei werde sachpolitisch arbeiten. Wenn andere Parteien einen "vernünftigen Antrag" bringen, werde die AfD dem dann gegebenenfalls auch zuzustimmen, "egal ob er von der Regierung kommt oder von irgendeiner Oppositionspartei".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: