Sie sind hier: Home > Regional >

Volleyball-Team Warnemünde unterliegt Humann Essen mit 2:3

Rostock  

Volleyball-Team Warnemünde unterliegt Humann Essen mit 2:3

14.10.2018, 20:33 Uhr | dpa

Volleyball-Zweitligist SV Warnemünde hat im zweiten Heimspiel der Saison die erste Niederlage kassiert. Die Mecklenburger unterlagen am Sonntag vor 402 Zuschauern in der Ospa-Arena gegen VV Humann Essen nach 113 Spielminuten mit 2:3 (18:25, 19:25, 25:14, 25:16, 11:15). "Wir standen von Anbeginn mächtig unter Druck, hatten zu viel Anst vor dem favorisierten Gegner. Aber wie wir im dritten Satz zurück ins Spiel gekommen sind, das war großartig", sagte Trainer Jozef Janosik.

Nach den verkorksten ersten beiden Durchgängen spielte das Team des 39-Jährigen plötzlich aggressiv und enorm selbstbewusst und zwang den Gegner zu einer Vielzahl von Fehlern. Im Tiebreak verbuchten die Gäste aus Essen allerdings das glücklichere Ende für sich. Bester Warnemünder Spieler war Zuspieler Josef Günther.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal