Sie sind hier: Home > Regional >

Steinmeier kommt am 1. November auch nach Dresden

Dresden  

Steinmeier kommt am 1. November auch nach Dresden

15.10.2018, 13:57 Uhr | dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier macht im Zuge seines Sachsen-Besuchs am 1. November auch Halt in Dresden. Das sagte er am Montag bei einer Visite in Görlitz. Das Staatsoberhaupt will sich dann in der sächsischen Landeshauptstadt die Rassismus-Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum anschauen. "Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen" setzt sich kritisch mit dem Begriff Rasse auseinander und beleuchtet auch die Rolle des Deutschen Hygiene-Museums als Propagandamaschine in der NS-Zeit.

Steinmeier machte am Montag auf seiner Tour durch die ländlichen Regionen Deutschlands in Ostsachsen Station. Bei einem Besuch in Chemnitz will sich Steinmeier in Gesprächen mit Bürgern über die Lage in der Stadt informieren. Sie war zuletzt durch rechtsextreme Kundgebungen und Ausschreitungen auch international in die Negativschlagzeilen gekommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: