Sie sind hier: Home > Regional >

Radfahrerin überlebt Sturz aus bis zu 20 Metern Höhe

Strande  

Radfahrerin überlebt Sturz aus bis zu 20 Metern Höhe

15.10.2018, 18:21 Uhr | dpa

Radfahrerin überlebt Sturz aus bis zu 20 Metern Höhe. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv (Quelle: dpa)

Eine 47 Jahre alte Radfahrerin hat an der Steilküste zwischen Strande und Stohl (Kreis Rendsburg-Eckernförde) einen Sturz aus bis zu 20 Metern Höhe schwer verletzt überlebt. Nach Angaben der Polizei war die Frau am Montagnachmittag mit ihrem Mann auf einer Fahrradtour unterwegs, als sie plötzlich vom Weg abkam und die Steilküste hinunterfiel. Die Frau aus dem Kreis Ostholstein stürzte etwa 15 bis 20 Meter in die Tiefe, ehe der Sturz von Büschen und Bäumen gebremst wurde.

Rettungskräfte fanden die Frau den Angaben zufolge nach kurzer Suche im Bereich Marienfelde (Gemeinde Strande). Nachdem die Feuerwehr einiges Gestrüpp entfernt habe, habe die Verletzte schließlich über den Strand gerettet werden können. Die Frau sei mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen am Oberkörper in ein Kieler Krankenhaus geflogen worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: