Sie sind hier: Home > Regional >

RB Leipzig will für sich Fußball-Markt in Asien erschließen

Leipzig  

RB Leipzig will für sich Fußball-Markt in Asien erschließen

16.10.2018, 10:29 Uhr | dpa

RB Leipzig will wie andere Bundesligisten seine Präsenz auf dem internationalen Fußball-Markt verstärken und so neue Absatzmärkte erschließen. Die Sachsen wollen ihr Engagement in Asien intensivieren, vor allem in China.

"Wir halten den asiatischen Markt für sehr interessant. Es wird viel investiert, auch seitens der Regierung. Man interessiert sich dort für europäischen Fußball, es gibt in Europa aktive Unternehmen. So ergeben sich Synergien", sagte Vorstands-Chef Oliver Mintzlaff der "Bild" (Dienstag). In China sind unter anderen schon die Bayern, Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 aktiv.

Laut Mintzlaff sei der Markt in Fernost "nicht einfach, doch wir versuchen, ihn besser zu verstehen." Deshalb stellte RB dafür eigens eine chinesische Mitarbeiterin ein. Auch weite Auslandreisen werden in Zukunft wohl auf die Bullen zukommen. "Ich bin mir sicher, dass wir in den nächsten drei Jahren eine Auslands-Tour machen werden", sagte Mintzlaff.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: