Sie sind hier: Home > Regional >

Tanker fährt sich bei Mechtersheim auf Sandbank fest

Römerberg  

Tanker fährt sich bei Mechtersheim auf Sandbank fest

16.10.2018, 14:40 Uhr | dpa

Ein Tanker ist auf dem Rhein bei Mechtersheim im Rhein-Pfalz-Kreis auf eine Sandbank aufgelaufen und hat sich festgefahren. Das mit 715 Tonnen Gasöl beladene Schiff war am Morgen auf dem Weg von Rotterdam nach Birsfelden in die Schweiz, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Schiff wurde nicht beschädigt, Verletzte gab es nicht.

Nach zwei gescheiterten Anläufen konnte der 105 Meter lange Tanker am späten Nachmittag von der Sandbank heruntergezogen werden, wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Germersheim erklärte. Wegen weiterer Untersuchungen konnten andere Schiffe die Unfallstelle bis in die Abendstunden nur in eine Richtung passieren. Wie lange die Behinderungen andauern, war zunächst unklar. Während der Bergungsversuche wurde der Rhein kurzfristig komplett gesperrt. Die genaue Unfallursache war zunächst nicht geklärt. Sie sollte nach der Bergung des Tankers ermittelt werden. Das Schiff konnte seine Fahrt in die Schweiz fortsetzen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal