Sie sind hier: Home > Regional >

Der Bau der Filstalbrücke geht voran

Mühlhausen im Täle  

Der Bau der Filstalbrücke geht voran

19.10.2018, 16:16 Uhr | dpa

Der Bau der Filstalbrücke geht voran. Blick auf die Bauarbeiten an der Filstalbrücke

Blick auf die Bauarbeiten an der Filstalbrücke. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv (Quelle: dpa)

Der Ausbau der Bahnstrecke Stuttgart-Ulm geht weiter voran. Nach Bahnangaben vom Freitag wird bereits am zweiten Block des Baus an der Filstalbrücke über der Autobahn 8 gearbeitet. Auf den Blöcken werden später die Gleise liegen. Mit einem speziellen Trägergerüst werde der horizontale Ausbau in einzelnen Abschnitten erstellt und mit Beton gefüllt. Für den Ausbau werden jeweils zehn Betonblöcke mit einer Länge von 50 Metern im sogenannten Vorschubverfahren erstellt. Bis ein Betonblock fertig sei, dauere rund sechs Wochen. Bis 2022 soll die 485 Meter lange Filstalbrücke fertiggestellt werden. Veranschlagt sind dafür 53 Millionen Euro.

Das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm umfasst die beiden Projekte Stuttgart 21 und die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm. Dabei ist die Filstalbrücke eine von zwei wichtigen Brückenbauten - neben der knapp 350 Meter lange Neckarbrücke am Stuttgarter Zoo.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal