Sie sind hier: Home > Regional >

0:0 im Derby: VfL Osnabrück bleibt trotzdem Tabellenführer

Lotte  

0:0 im Derby: VfL Osnabrück bleibt trotzdem Tabellenführer

20.10.2018, 16:34 Uhr | dpa

Der VfL Osnabrück hat die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga trotz eines 0:0 im Derby bei den Sportfreunden Lotte verteidigt. Die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune profitierte am Samstag davon, dass der bisher punktgleiche Verfolger KFC Uerdingen beim 1. FC Kaiserslautern mit 0:2 verlor. Osnabrück hatte in diesem Nachbarschaftsduell aber auch Glück, als Torwart Nils Körber in der Nachspielzeit eine große Chance der Lotter parierte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal