Sie sind hier: Home > Regional >

Drogenkurier mit 5,5 Kilo Kokain geschnappt

Emmerich am Rhein  

Drogenkurier mit 5,5 Kilo Kokain geschnappt

22.10.2018, 14:35 Uhr | dpa

Drogenkurier mit 5,5 Kilo Kokain geschnappt. 5,5 Kilo Kokain liegen auf einer Waage

5,5 Kilo Kokain liegen auf einer Waage der Polizei im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Foto: Polizei Emmerich (Quelle: dpa)

Ein 52-Jähriger ist in Emmerich im deutsch-niederländischen Grenzgebiet mit 5,5 Kilogramm Kokain geschnappt worden. Die Drogen im Verkaufswert von über 200 000 Euro seien in einem Hohlraum im hinteren Fußraum seines Autos entdeckt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der mutmaßliche Drogenkurier, ein Italiener, sei vergangene Woche mit dem Wagen aus den Niederlanden eingereist. Ein Drogen-Schnelltest hatte demnach Spuren von Kokain ergeben. Daraufhin wurde der Wagen genauer unter die Lupe genommen. Der Mann kam in Untersuchungshaft.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal