Sie sind hier: Home > Regional >

Champions League: Ludwigsburger Basketballer in der Krise

Le Mans  

Champions League: Ludwigsburger Basketballer in der Krise

23.10.2018, 22:30 Uhr | dpa

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben auch im dritten Champions-League-Spiel eine Niederlage kassiert. Der Basketball-Bundesligist verlor am Dienstagabend bei Le Mans Sarthe Basket aus Frankreich mit 54:64 (35:33). Wettbewerbsübergreifend war es bereits die sechste Pleite in Serie.

Nach einer soliden ersten Halbzeit (35:33) verlor das Team von John Patrick nach der Pause völlig den Rhythmus. Lediglich 19 Zähler erzielte der letztjährige Champions-League-Halbfinalist in der gesamten zweiten Halbzeit. Ludwigsburg leistete sich zu dem 18 Ballverluste. Bester Werfer bei den MHP Riesen war Owen Klassen mit 13 Punkten.

Bereits am Freitag sind die Ludwigsburger in der BBL zu Gast bei Vizemeister ALBA Berlin. In der Champion League geht es am 30. Oktober mit einem Heimspiel gegen den polnischen Club Anwil Włocławek weiter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal