Sie sind hier: Home > Regional >

Tennisprofi Zverev über Trainer Lendl: "Flitterwochen"

Hamburg  

Tennisprofi Zverev über Trainer Lendl: "Flitterwochen"

24.10.2018, 12:44 Uhr | dpa

Tennisprofi Zverev über Trainer Lendl: "Flitterwochen". Ivan Lendl

Der Trainer von Alexander Zverev, Ivan Lendl. Foto: Andres Kudacki/AP/Archiv (Quelle: dpa)

Alexander Zverev fühlt sich auch gut zwei Monate nach dem Beginn der Zusammenarbeit mit Tennis-Legende Ivan Lendl wie in den "Flitterwochen". Das sagte der Weltranglisten-Fünfte aus Hamburg der "Badischen Zeitung" (Mittwoch) beim ATP-Turnier in Basel. "Da ist natürlich alles wunderbar", sagte der 21-Jährige. "Ich vertraue ihm komplett."

Kurz vor den US Open in New York hatte der deutsche Tennis-Hoffnungsträger den ehemaligen Weltranglisten-Ersten Lendl als weiteren Trainer neben seinem Vater Alexander Zverev ins Team geholt. "Mein Vater und Ivan kennen sich sehr gut. Sie haben früher gegeneinander gespielt, denken in Sachen Tennis ähnlich. Die Zusammenarbeit funktioniert perfekt."

Beim ersten gemeinsamen Grand-Slam-Turnier mit Lendl war Zverev in der dritten Runde ausgeschieden. Sein Ziel ist es, auch mit den Ratschlägen des achtmaligen Grand-Slam-Turniersiegers, die bedeutendsten Turniere gewinnen zu können.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal