Sie sind hier: Home > Regional >

Ausstellung Unter den Linden: Mehr als 6000 Besucher

Berlin  

Ausstellung Unter den Linden: Mehr als 6000 Besucher

27.10.2018, 17:25 Uhr | dpa

Ausstellung Unter den Linden: Mehr als 6000 Besucher. "BAU X Kunst"

Besucher sehen sich im zukünftigen U-Bahnhof "Unter den Linden" im Rahmen der Ausstellung "BAU X Kunst" Kunstwerke an. Foto: Paul Zinken (Quelle: dpa)

Mehr als 6000 Menschen haben die Veranstalter bei der Sonderausstellung "BAU X KUNST" im zukünftigen U-Bahnhof Unter den Linden gezählt. Bis zu einer Stunde warteten die Besucher, um die auf der Baustelle ausgestellten Kunstwerke des Künstlers Christopher Lehmpfuhl zu sehen, wie eine Sprecherin am Samstagnachmittag sagte. Auf den großformatigen Bildern dokumentierte Lehmpfuhl den Angaben zufolge die Bauarbeiten am nahegelegenen Schlossplatz. Neben den Bildern des Berliner Künstlers waren demnach auch Fotos vom U-Bahn-Bau zu sehen. Die "Underground-Galerie" ist am Samstag (10.00 bis 20.00 Uhr) und Sonntag (9.00 bis 14.00 Uhr) geöffnet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal