Sie sind hier: Home > Regional >

500. Baum für Luthergarten in Wittenberg

Lutherstadt Wittenberg  

500. Baum für Luthergarten in Wittenberg

29.10.2018, 06:51 Uhr | dpa

500. Baum für Luthergarten in Wittenberg. Blick auf Luthergarten in Wittenberg

Ein überdimensionales Kreuz ziert den Luthergarten in Wittenberg. Foto: Jan Woitas/Archiv (Quelle: dpa)

Der Luthergarten in Wittenberg bekommt an diesem Montag seinen 500. Baum. Er wird von Repräsentanten des Ökumenischen Rats Berlin-Brandenburg gepflanzt. Das Gremium übernimmt nach eigenen Angaben auch die Patenschaft für den Baum. Es handelt sich um eine kleinkronige Winterlinde. Der Luthergarten ist ein ökumenisches Projekt des Lutherischen Weltbundes zum Jubiläum 500 Jahre Reformation 2017. Die 500 Bäume des Luthergartens sollen von Optimismus zeugen, auch für das weitere Zusammenwachsen der Kirchen. Die Pflanzungen werden am Reformationstag (31.) abgeschlossen. Den letzten Baum pflanzen junge Christen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal