Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Schwerverletzte nach Autounfall im Wetteraukreis

Ortenberg  

Zwei Schwerverletzte nach Autounfall im Wetteraukreis

30.10.2018, 11:16 Uhr | dpa

Zwei Schwerverletzte nach Autounfall im Wetteraukreis. Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv (Quelle: dpa)

Zwei Menschen sind bei einem Autounfall im Wetteraukreis schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, geriet ein Autofahrer am Montagabend auf der Bundesstraße 275 zwischen Selters und Ranstadt aus zunächst unbekannten Gründen mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Sein Wagen kollidierte mit dem Auto eines 56-Jährigen, geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb schließlich auf der Seite liegen. Zwei der drei Insassen verletzten sich dabei schwer, eine Person musste nach Polizeiangaben mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Wer von den drei Insassen das Auto fuhr, war zunächst unklar. Nach Angaben der Polizei handelt es sich dabei um zwei 20 und 23 Jahre alte Frauen und einen 45-jährigen Mann. Der Kleinwagen wurde sichergestellt und die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: