Sie sind hier: Home > Regional >

Ulmer Basketballer gewinnen im Eurocup 83:82 gegen Brescia

Neu-Ulm  

Ulmer Basketballer gewinnen im Eurocup 83:82 gegen Brescia

30.10.2018, 22:33 Uhr | dpa

Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben in der Gruppenphase des Eurocups zum zweiten Mal gewonnen. Der Bundesligist siegte am Dienstag gegen den italienischen Club Brescia Leonessa mit 83:82 (40:45) und wahrte in der Gruppe A mit zwei Erfolgen und drei Niederlagen die Chance auf den Einzug in die K.o.-Runde.

Nach zwei ausgeglichenen Vierteln steigerte sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath nach dem Seitenwechsel deutlich. Dank des US-Duos Javonte Green und Patrick Miller holten sich die Gastgeber den dritten Durchgang mit 27:18 und gingen mit einem Vier-Punkte-Vorsprung ins letzte Viertel. Die Italiener wehrten sich allerdings gegen die drohende Niederlage. In einer turbulenten Schlussphase sorgte Katin Reinhardt sieben Sekunden vor dem Ende mit einem erfolgreichen Wurf aus der Nahdistanz für die Entscheidung.

Beste Werfer bei den in der Bundesliga noch sieglosen Ulmern waren Green (19 Punkte) und Miller (18).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal