Sie sind hier: Home > Regional >

Ulm nach Pokal-Aus auf Liga fokussiert

Ulm  

Ulm nach Pokal-Aus auf Liga fokussiert

31.10.2018, 11:50 Uhr | dpa

Ulm nach Pokal-Aus auf Liga fokussiert. Ulms Trainer Holger Bachthaler

Ulms Trainer Holger Bachthaler. Foto: Stefan Puchner (Quelle: dpa)

Eine erneute Pokal-Party des SSV Ulm 1846 blieb aus. Am Morgen nach dem 1:5 gegen Fortuna Düsseldorf standen die einstigen Pokalhelden des Fußball-Regionalligisten schon wieder auf dem Trainingsplatz. "Es gibt keinen Grund zu feiern", sagte Ulms Trainer Holger Bachthaler nach dem Aus in der 2. Runde. "Wir müssen uns jetzt auf das nächste Spiel in der Meisterschaft vorbereiten." Dort heißt der Alltag nicht Eintracht Frankfurt oder Fortuna Düsseldorf, sondern TSV Eintracht Stadtallendorf: Anpfiff Samstag, 14.00 Uhr.

Trotz des deutlichen Ergebnisses gegen die Fortuna besteht für die Ulmer aber kein Grund, ernüchtert nach Stadtallendorf zu reisen. Wie schon beim sensationellen 2:1 gegen Titelverteidiger Frankfurt in der 1. Pokal-Runde spielten sie auch gegen Düsseldorf mutig und offensiv. Dass ein Viertligist gegen einen Bundesliga-Club antritt, war zumindest anhand der Spielausrichtung nicht zu erkennen. "Darauf können wir aufbauen", sagte Bachthaler.

Der 43-Jährige, der 2016 unter anderem gemeinsam mit Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco die höchste Trainer-Lizenz erworben hatte, hat in der Liga noch Einiges vor. Als Vierter sind die Ulmer derzeit sieben Punkte vom ersten Platz entfernt, der am Ende zum direkten Aufstieg in die 3. Liga berechtigt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal