Sie sind hier: Home > Regional >

Alois Glück wird für Lebenswerk ausgezeichnet

Tutzing  

Alois Glück wird für Lebenswerk ausgezeichnet

31.10.2018, 18:30 Uhr | dpa

München/Tutzing - Für seine Verdienste um Staat und Kirche bekommt der frühere Präsident des bayerischen Landtags, Alois Glück (CSU), den mit 50 000 Euro dotierten Julius-Itzel-Preis. Der Politiker und langjährige Präsident des Zentralkomitees der Katholiken "hat eine Vielzahl von Einflussmöglichkeiten ergriffen und genutzt, um die Regeln einer humanen Gesellschaft zu prägen und weiterzuentwickeln", erklärte die Itzel-Stiftung mit Sitz in München am Mittwoch. Die Laudatio bei der Preisverleihung am 11. November in der Evangelischen Akademie Tutzing soll der ehemalige Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) halten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal