Sie sind hier: Home > Regional >

Strobl hält besondere Rede für Ringer-Weltmeister Stäbler

Leinfelden-Echterdingen  

Strobl hält besondere Rede für Ringer-Weltmeister Stäbler

03.11.2018, 16:19 Uhr | dpa

Strobl hält besondere Rede für Ringer-Weltmeister Stäbler. Frank Stäbler beißt in seine Goldmedaille

Frank Stäbler beißt in seine Goldmedaille. Foto: Szilard Koszticsak/Archiv (Quelle: dpa)

Der Ringer-Weltmeister Frank Stäbler ist vom baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl (CDU) mit einer besonderen Rede bedacht worden. "Es ist der totale Wahnsinn, anders kann ich es gar nicht sagen. Allen Widrigkeiten zum Trotz hat Frank Stäbler den dritten Weltmeister-Titel in Folge beeindruckend gesichert", sagte Strobl am Samstag vor etwa 500 Menschen beim Empfang von Stäbler durch die Stadt Leinfelden-Echterdingen. "Er führt uns vor Augen, dass es Ideale gibt wie Fairness, Toleranz und Gemeinschaftsgeist und dass das nicht nur leere Worte sind", ergänzte der 58-Jährige.

Stäbler hatte Ende Oktober in Budapest seinen dritten WM-Titel im griechisch-römischen Stil gewonnen und sich damit einen Eintrag in den Annalen seines Sports gesichert: Der 29-Jährige ist der erste Ringer überhaupt, der in drei verschiedenen Gewichtsklassen Weltmeister wurde. "Der Frank ist ein echter Siegertyp", sagte Strobl.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal