Sie sind hier: Home > Regional >

19 000 Besucher sahen Mittelalterschau "Thietmars Welt"

Merseburg (Saale)  

19 000 Besucher sahen Mittelalterschau "Thietmars Welt"

06.11.2018, 15:11 Uhr | dpa

19 000 Besucher sahen Mittelalterschau "Thietmars Welt". Merseburger Sakramentar

Das Merseburger Sakramentar mit der T-Initiale wird im Rahmen der Sonderausstellung "Thietmars Welt" gezeigt. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv (Quelle: dpa)

Fast 19 000 Menschen haben sich die kulturhistorische Ausstellung "Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte" angesehen. Die Vereinigten Domstifter zeigten sich am Dienstag zufrieden mit der Besucherbilanz: Die am Sonntag zu Ende gegangene Ausstellung habe anhand von 110 Exponaten einen unverwechselbaren Einblick in eine prägende Epoche der europäischen Geschichte gegeben. Dazu gehörten Aufzeichnungen über Kaiserkrönungen, Sitten und Gebräuche. Anlass war der 1000. Todestag des Bischofs Thietmar von Merseburg (976-1018). Er gilt als sehr wichtiger Chronist des Mittelalters in Europa.

Die Besucher der seit 15. Juli laufenden Schau kamen den Angaben zufolge aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Ungarn, Schweden, aus den Niederlanden, den Vereinigten Staaten und aus China.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal