Sie sind hier: Home > Regional >

Junge Geiger spielen bei Förderwettbewerb um Instrumente

Musik  

Junge Geiger spielen bei Förderwettbewerb um Instrumente

09.11.2018, 07:08 Uhr | dpa

Junge Geiger spielen bei Förderwettbewerb um Instrumente. Violinistin

Eine Violinistin spielt ein Stück. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv (Quelle: dpa)

In Dessau spielen bis zum Sonntag junge Geiger aus mehreren Bundesländern beim Rust-Preis um Instrumente. Am Violin-Förderwettbewerb der Ostdeutschen Sparkassenstiftung nehmen 18 Musiker zwischen 12 und 20 Jahren teil, wie die Stiftung vorab mitteilte. Sie können 15 Geigen auf Zeit gewinnen, die von ostdeutschen Geigenbaumeistern gefertigt wurden und der Stiftung gehören. Die Nachwuchsmusiker können die Instrumente mindestens zwei Jahre behalten, der erste Preisträger darf als Solist mit der Anhaltischen Philharmonie auftreten.

Die Wettbewerbsteilnehmer spielen jeweils ein Programm aus drei Werken unterschiedlicher Epochen. Gewertet wird in drei Altersgruppen. Die Wettbewerbsrunden am Freitag und Samstag im Alten Theater Dessau und die festliche Matinee am Sonntag im Anhaltischen Theater sind öffentlich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: