Sie sind hier: Home > Regional >

Landesgartenschau Burg: Polizei sucht nach Skulpturen-Dieben

Burg (bei Magdeburg)  

Landesgartenschau Burg: Polizei sucht nach Skulpturen-Dieben

09.11.2018, 16:03 Uhr | dpa

Landesgartenschau Burg: Polizei sucht nach Skulpturen-Dieben. Polizei mit Blaulicht

Ein Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Friso Gentsch/Archiv (Quelle: dpa)

Nach dem Diebstahl mehrerer Holzskulpturen vom Gelände der Landesgartenschau in Burg sucht die Polizei nach Zeugen. Zu dem Diebstahl kam es schon in der Nacht vom 15. auf den 16. September im Flickschupark, wie die Polizeidirektion Nord am Freitag mitteilte. Demnach sollen die Diebe ihre Beute über den Zaun oder das Tor gehoben haben. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Täter ein Fluchtauto hatten. Der Wert der Skulpturen wurde mit mehreren tausend Euro angegeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal