Sie sind hier: Home > Regional >

Metallerindustrie beschäftigt mehr Frauen und Alte

München  

Metallerindustrie beschäftigt mehr Frauen und Alte

11.11.2018, 09:38 Uhr | dpa

Metallerindustrie beschäftigt mehr Frauen und Alte. Handwerk Schweißerin

Eine Auszubildende zum Schweißer arbeitet an einem Stück Metall. Foto: Oliver Berg/Archiv (Quelle: dpa)

Die bayerische Metall- und Elektroindustrie beschäftigt mehr Frauen und mehr ältere Arbeitnehmer. Die Betriebe nähmen "die Fachkräftesicherung entschlossen in Angriff", sagte Verbands-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt. Zugleich investierten sie mehr in Weiterbildung.

Jeder vierte Beschäftigte sei schon länger als 20 Jahre in derselben Firma. Seit 2009 sei der Anteil der Beschäftigten über 60 Jahren von 3 auf über 5 Prozent gestiegen, sagte Brossardt. Der Anteil der Frauen nahm von 20 auf über 25 Prozent zu. Das Bemühen der Betriebe, "mehr Frauen für technische Berufe zu begeistern, trägt genauso Früchte wie der Mentalitätswandel bei der Beschäftigung älterer Mitarbeiter", sagte er. In Zeitarbeit oder befristet seien 10 Prozent beschäftigt.

Die Hälfte aller Mitarbeiter der bayerischen Metall- und Elektroindustrie habe im vergangenen Jahr eine Weiterbildung absolviert, im Durchschnitt drei Tage lang. Dafür hätten die Firmen 650 Millionen Euro ausgegeben, zwölf Prozent mehr als im Vorjahr. Als Grund für den Anstieg nannte Brossardt den Beschäftigungszuwachs und den Weiterbildungsbedarf durch die Digitalisierung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal