Sie sind hier: Home > Regional >

S-Bahn-Unfall: Rettungsversuch kostete 17-Jährigen das Leben

Frankfurt am Main  

S-Bahn-Unfall: Rettungsversuch kostete 17-Jährigen das Leben

14.11.2018, 09:18 Uhr | dpa

S-Bahn-Unfall: Rettungsversuch kostete 17-Jährigen das Leben. Das eingeschaltete Blaulicht auf einem Polizeiwagen

Das eingeschaltete Blaulicht auf einem Polizeiwagen. Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

Der am Dienstag in Frankfurt von einer S-Bahn überrollte 17-Jährige ist nach Angaben der Bundespolizei bei einem Rettungsversuch ums Leben gekommen. Der junge Mann habe einem Obdachlosen helfen wollen, der betrunken auf dem Gleis lag, sagte ein Sprecher der Behörde in Koblenz am Mittwoch. Dabei habe er den in die Station Ostendstraße einfahrenden Zug zu spät bemerkt.

Ein weiterer Obdachloser, der dem 17-Jährigen zur Seite stand, konnte sich in letzter Sekunde auf den Bahndamm retten. Dabei zog sich der 44 Jahre alte Mann leichte Verletzungen zu. Der betrunkene 44-Jährige, der auf den Schienen lag, wurde schwer verletzt. Er hatte nach Angaben der Bundespolizei etwa 2,6 Promille Alkohol im Blut.

Die beiden Männer wurden in unterschiedlichen Krankenhäusern behandelt. Der Lokführer und zwei Reisende erlitten einen Schock und mussten ebenfalls behandelt werden. Im Feierabendverkehr kam es mehrere Stunden zu starken Behinderungen auf der vielbefahrenen Strecke unter der Frankfurter Innenstadt. Weil es in der Station keine Videoüberwachung gibt, suchen die Ermittler weiter nach Zeugen des Unfalls.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal