Sie sind hier: Home > Regional >

Autodieb liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Frankenberg/Sa.  

Autodieb liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

14.11.2018, 12:15 Uhr | dpa

Autodieb liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei. Polizei

Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Nach einer Verfolgungsjagd hat die Polizei in Ostsachsen einen mutmaßlichen Autodieb festgenommen. Der 20-Jährige soll in der Nacht zu Mittwoch bei Frankenberg einen Wagen gestohlen haben, wie die Bundespolizei in Ludwigsdorf mitteilte. Einsatzkräfte entdeckten das Auto wenig später auf der Autobahn 4. Laut Polizei hielt der Fahrer trotz mehrerer Aufforderungen der Beamten nicht an. Als ein Nagelgurt bei Weißenberg die Reifen des gestohlenen Wagens an einer Kontrollstelle zerstörte, flüchtete der mutmaßliche Dieb zu Fuß. Mithilfe eine Polizeihubschraubers sei der 20-Jährige schließlich aufgespürt und festgenommen worden, hieß es.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal