Sie sind hier: Home > Regional >

Fahrer überschlägt sich auf Autobahn

Leer (Ostfriesland)  

Fahrer überschlägt sich auf Autobahn

16.11.2018, 17:24 Uhr | dpa

Fahrer überschlägt sich auf Autobahn. Blaulicht auf Notarztwagen

Ein Notarztwagen im Einsatz. Foto: Stephan Jansen/Archiv (Quelle: dpa)

Bei einem Überholmanöver auf der Autobahn im ostfriesischen Leer hat sich am Freitagmittag ein Autofahrer verletzt. Am Ende der Auffahrt wollte eine 26-jährige Autofahrerin einen LKW überholen und übersah dabei den herannahenden Wagen des Mannes. Trotz Vollbremsung konnte der 32-Jährige nicht mehr ausweichen. Sein Wagen krachte in die Schutzplanke und überschlug sich. Dabei verletzte er sich leicht, die Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Während der Bergungsarbeiten blieb die Straße einige Stunden voll gesperrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal