Sie sind hier: Home > Regional >

Zöllner entdecken illegale Schusswaffe im Kofferraum

Gottmadingen  

Zöllner entdecken illegale Schusswaffe im Kofferraum

22.11.2018, 13:49 Uhr | dpa

Zöllner entdecken illegale Schusswaffe im Kofferraum. Zoll-Wappen

Ein Zollwappen an einer Uniformjacke. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv (Quelle: dpa)

Eine illegale Schusswaffe haben Zöllner bei einer Fahrzeugkontrolle an der deutsch-schweizerischen Grenze bei Gottmadingen (Kreis Konstanz) sichergestellt. Die 23 und 24 Jahre alten Insassen des Wagens wurden vorläufig festgenommen. "Da wir bisher nicht wissen, was die beiden Männer vorhatten, war es sehr wichtig, die gefährliche Schusswaffe aus dem Verkehr zu ziehen", sagte ein Sprecher des Hauptzollamts in Singen am Donnerstag. Der Waffenschmuggel war bereits Mitte Oktober aufgeflogen.

Die Zöllner entdeckten die Waffe versteckt im Kofferraum, außerdem einen dazu passenden Schalldämpfer, ein leeres Magazin sowie 49 Schuss Munition. Gegen die Männer wurde ein Verfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal