Sie sind hier: Home > Regional >

Slalom-Fahrerin Wallner erleidet Kreuzbandriss: Saison-Aus

Planegg  

Slalom-Fahrerin Wallner erleidet Kreuzbandriss: Saison-Aus

23.11.2018, 13:11 Uhr | dpa

Slalom-Fahrerin Wallner erleidet Kreuzbandriss: Saison-Aus. Marina Wallner

Marina Wallner. Foto: Dido Lutz/Archiv (Quelle: dpa)

Skirennfahrerin Marina Wallner hat sich beim Training in den USA einen Kreuzbandriss zugezogen und wird deshalb für den Rest der WM-Saison ausfallen. Das gab der Deutsche Skiverband am Freitag bekannt. Die 24-Jährige aus Inzell in Oberbayern erlitt die Verletzung im rechten Knie demnach am Donnerstag (Ortszeit) im Slalomtraining in Killington, wo am Sonntag der zweite Weltcup-Torlauf des Winters anstand. Wallner werde nun zurück nach Deutschland fliegen und in den nächsten Tagen operiert, hieß es. Sie war trotz großen Trainingsrückstands beim Auftakt im finnischen Levi am vorigen Wochenende 14. geworden und hatte die halbe WM-Norm geschafft.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal