Sie sind hier: Home > Regional >

Annaberg-Buchholz verteilt im Advent "freundliche Knöllchen"

Annaberg-Buchholz  

Annaberg-Buchholz verteilt im Advent "freundliche Knöllchen"

26.11.2018, 17:52 Uhr | dpa

Die Adventszeit lässt sogar die Behörden nicht kalt. In Annaberg-Buchholz verteilen die Politessen in diesem Jahr erneut "freundliche Knöllchen", aber nur für unabsichtliche Falschparker, wie die Stadtverwaltung am Montag mitteilte. "Sie sollen ein Zeichen der Kulanz sein, kein Freibrief."

Damit sollen vor allem die Besucher des Annaberger Weihnachtsmarkts auf ihr Fehlverhalten aufmerksam gemacht, aber nicht verschreckt werden. Wenn auf dem Zettel stehe, "deshalb wollen wir heute ein Auge zudrücken und auf eine kostenpflichtige Verwarnung verzichten" und die Bitte, künftig die Beschilderung zu beachten, dann erscheine alles in versöhnlicherem Licht.

Mit der Geste habe die Stadt in der vergangenen Weihnachtsmarktsaison gute Erfahrungen gemacht, sagte Matthias Opp von der Abteilung Recht/Straßenverkehr. Die Großzügigkeit hat jedoch Grenzen. Erkannte Wiederholungstäter sowie Falschparker an Kreuzungen, im absoluten Halteverbot, auf Rettungswegen oder auf Behindertenparkplätzen erhalten in jedem Fall ein echtes Knöllchen. "Im Extremfall sogar eine Rechung vom Abschleppdienst, auch wenn es weihnachtet", machte Opp klar.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal