Sie sind hier: Home > Regional >

Güterzug-Unfall: Kesselwagen mit Gefahrgut beschädigt

Neuhof  

Güterzug-Unfall: Kesselwagen mit Gefahrgut beschädigt

30.11.2018, 13:55 Uhr | dpa

Güterzug-Unfall: Kesselwagen mit Gefahrgut beschädigt. Güterzug-Unfall in Neuhof

Ein Kesselwagen ist nach dem Zusammenstoß mit einer Güterzug-Lok aus den Schienen gehoben worden. Foto: Carina Jirsch/Osthessen News (Quelle: dpa)

Bei einem Güterzug-Unfall im osthessischen Neuhof ist aus einem Kesselwagen möglicherweise Gefahrgut ausgetreten. Zur Substanz und Menge konnte die Bundespolizei zunächst keine Angaben machen. Mehrere Medien berichteten, dass es zu einem Gas-Austritt gekommen sei. Der Unfallort wurde im Umkreis von 200 Meter abgesperrt, wie die Bundespolizei berichtete. Angaben zu Verletzten lagen zunächst nicht vor.

Nach ersten Erkenntnissen sollen sich am Freitagmittag zwei Güterzüge bei Rangierfahrten an der Bahnhofseinfahrt gestreift haben. Dadurch wurde ein Kesselwagen angehoben. Er stand schräg auf den Gleisen. "Die Unfallursache ist noch unklar", sagte ein Sprecher der Bundespolizei. "Es ist für mich unerklärlich, wie so etwas passieren kann."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal